Hilfe, die direkt da ankommt, wo sie gebraucht wird! Kindern eine bessere Zukunft "spenden".

Durch den Verzicht unserer Kunden auf Weihnachtspräsente, konnten wir gemeinsam, bisher jedes Jahr die Projekte von ProNamibianChildren und somit auch das Wohlergehen der Kinder vor Ort fördern.

Die Spenden floßen z. B. in die Anlage des schuleigenen Gemüsegartens und in die Anschaffung des dafür notwendigen Schattennetzes.
Bei einem Besuch im Sommer konnten wir uns persönlich von der Anlage des Gartens überzeugen. Wieder einmal waren wir von der Fröhlichkeit und Dankbarkeit der Kinder überwältigt.

 

 

Wir wissen, dass unsere Hilfe auch wirklich direkt da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Die Wefotec Weihnachtskarte an unsere Kunden 2016.
Die Wefotec Weihnachtskarte an unsere Kunden 2016.

Der Gemüsegarten von Auntie Sorieta.

 

Grüner Fortschritt in Omomas.

Der Gemüsegarten in Omomas entwickelt sich zum Vorzeigegarten.

Das Gemüse wächst so gut und ist so toll betreut, dass die Kinder seit 3 Wochen ausschließlich Gemüse aus dem Garten essen- und zwar täglich.

 


Als Fördermitglied, verbinden wir Sie hier direkt mit der Seite von:                                                                                           www.pro-namibian-children.de

Die WDR Lokalzeit aus Köln berichtete Ende November über Pro Namibian Children. Im Studio beantwortete Vorstandsvorsitzende Dr. Anja Huppertz die Fragen von WDR Moderator Henning Quanz.

Infos zur Verwendung von Sozialen Medien: Videos, siehe Datenschutzerklärung Punkt 13.